Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web24/html/wp-settings.php on line 229

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web24/html/wp-settings.php on line 231

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web24/html/wp-settings.php on line 232

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web24/html/wp-settings.php on line 249

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web24/html/wp-includes/cache.php on line 36

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web24/html/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /var/www/web24/html/wp-includes/theme.php on line 508
Tandemsprung » - Fallschirmspringen bei Skydiven.de
Fallschirmspringen bei Skydiven.de

  

Tandemsprung

Um dem Alltag zu entfliehen, suchen Menschen schon lange nach Wegen, wie sie ihre Nerven kitzeln können. Einer von ihnen ist der Tandemsprung.
Der Tandemsprung ist eine Form des Fallschirmspringens, der zu zweit durchgeführt wird. Dabei muss nur der Pilot des Sprungs eine entsprechende Schulung abgelegt haben, nicht aber der Passagier. Somit kann sich fast jeder, der Lust hat, an dieser Form des Himmelsgleiten messen.
Dies erkannten auch die Reiseveranstalter. Deshalb bieten sie auf einigen Urlaubsreisen auch gern die Möglichkeit, an einem solchen Vergnügen teil zu haben.

Bedingungen für einen Tandemsprung
Tandemsprung

Einen Tandemsprung kann fast jeder erleben. Eine abgeschlossene Ausbildung als Fallschirmspringer muss nur der Pilot des Sprungs vorweisen können, nicht aber die Person, die mitfliegt. Der Passagier sollte lediglich Lust auf den Sprung haben, mindestens 1,40m groß sein, und weniger als 95 Kilo wiegen. Sind diese Rahmenbedingungen erfüllt, steht einem Tandemsprung nichts entgegen.

Die Vorbereitung

Auch bei einem Urlaubserlebnis sollte der abenteuerliche Interessent wissen, was auf ihn zu kommt. Aus diesem Grund wird der bevorstehende Nervenkitzel an dem Tag, an dem der geplante Sprung in die Tat umgesetzt werden soll, zuvor ausführlich besprochen.

Der mitfliegende wird dabei eine ausführliche Einweisung erhalten, und kann dem Tandempiloten noch einmal eventuelle Fragen stellen. Anschließend wird geprüft, ob alle für das Vorhaben notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden. Gibt der Pilot sein o. K., kann es los gehen…

Die Durchführung

Der Absprung findet in einer Höhe von ungefähr 4.000 Meter statt. Das Mittel, diese zu erreichen, ist ein 20-minütiger Steigflug. Ein herrlicher Ausblick ist garantiert.

Sobald die Höhe von 4.000 Metern erreicht wurde, rutschen der Pilot des Tandemsprungs und sein Passagier zur seitlichen Flugzeugöffnung, um zu springen. Es folgt ein 40 bis 50 Sekunden währender freier Fall. Dabei wird eine Fallgeschwindigkeit von bis zu 200 km/h erreicht.

Danach ist der richtige Moment, den Fallschirm zu öffnen. Nun wird man 5 bis 10 Minuten in einer absoluten Stille, schwerelos wie ein Vogel, zum Boden schweben.

Categories

Archives

Blogroll

Search

Meta:

Sponsored Ads